November 2019 market report (German)

20 Nov 2019

NOVEMBER 2019 MARKTBERICHT : MACADAMIA-NÜSSE NACHFRAGE STEIGT WEITER AN 

Angebot 

Die Angebotserwartungen bleiben relativ unverändert, wobei die australische Ernteprognose für Oktober mit 42.900 Tonnen (bei 3,5% Feuchtigkeit) unverändert bleibt. Es wird prognostiziert, dass die südafrikanische Ernte von 58.500 Tonnen auf knapp 60.000 Tonnen steigen könnte, während die chinesische Ernte in der Größenordnung von 20.000 Tonnen erwartet wird. Weltweit wird erwartet, dass das gesamte In-der-Schale-Angebot für 2019 etwa 5% unter dem Vorjahr liegen wird.

Die Neuinvestitionen in Macadamia-Nuss-Pflanzungen mit hohem Versorgungsbezug haben sich stark fortgesetzt, mit bedeutenden Greenfield-Entwicklungen in Südafrika und Australien. In beiden Ländern wurden auch Investitionen in neue Verarbeitungskapazitäten und Verarbeitungstechnologien getätigt.

Nachfrage

Die Nachfrage nach Macadamia-Kernel aus Schlüsselmärkten stieg weiter an, während die Importe in die fünf größten Volumenmärkte (die rund 70% der weltweiten Kernproduktion verbrauchen) in den 12 Monaten bis August 2019 um 28% stiegen.

Graph 1 Macadamia Kernel ImporteAustralien hat nach wie vor den höchsten Pro-Kopf-Verbrauch der Welt, gefolgt von den Vereinigten Staaten. Sieben europäische Länder stellen fast die Hälfte der Top 15 dar, und der Pro-Kopf-Verbrauch in Asien ist noch weit entfernt, Taiwan auf Platz #5 und Japan auf Platz #10.

Graph 2 Pro Kopf Rohkernel VerbrauchAustralischer Absatz

Als direkte Reaktion auf das Wachstum der globalen Nachfrage und eine starke Ernte 2018 wuchs der australische Kernelumsatz in den 12 Monaten bis September 2019 um +9%.

Das stärkste Wachstum verzeichneten die Vereinigten Staaten (+51% gegenüber dem Vorjahr), Japan (+15% gegenüber dem Vorjahr) und Europa (+42% gegenüber Deutschland, +23% gegenüber dem übrigen Europa). Auch der Kernelverkauf nach China wuchs mit einem Plus von 24% stark.

Der Absatz auf dem Inlandsmarkt ging um 8% zurück, war aber der zweithöchste in den letzten 5 Jahren.

Der In-der-Schale-Umsatz stieg in den 12 Monaten bis September 2019 um 43%.

TabelleGlobale Produktinnovation

Es gab einen leichten Anstieg bei der Anzahl der im Septemberquartal neu eingeführten Produkte mit Macadamia-Nüssen, wobei die meisten aus den USA und China kamen und die meisten in der Kategorie Snacks. Interessanterweise stammten viele der chinesischen Markteinführungen von anderen Marken als den etablierten Top 6.

In 36 Ländern wurden Produkte eingeführt, darunter aus weniger bekannten Verbraucherländern wie Ägypten, Panama, Mexiko, Indonesien, Saudi-Arabien, Österreich und Litauen.

Graph 3 NPD

Categories: market reports